Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23

12.424 Beiträge zu
3.696 Filmen im Forum

Foto: Juris Zigelis

Iveta Apkalna in Essen

21. April 2021

Die lettische Star-Organistin im Online-Konzert

Im Alter von fünf Jahren ging alles los, als Iveta Apkalna zum ersten Mal Klavier spielte. Und so überrascht es nicht, dass sie später dieses Instrument und Orgel studierte und damit eine Musikkarriere einschlug. Wichtige Stationen ihrer künstlerischen Laufbahn sind Hamburg und Essen. Die Hansestadt mit ihrer prächtigen Elbphilharmonie verlieh ihr zwar den Ehrentitel einer Titularorganistin. Doch an der philharmonischen Kuhn-Orgel in Essen spielte sie eine CD ein, die ihre Weltkarriere beförderte. Nun kehrt Apkalna zurück und spielt im Youtube-Konzert aus ihrem bewährten Repertoire: Bach und Philip Glass.

 

Iveta Apkalna: Bach & Glass | 25.4. 20.15 Uhr (Stream, anschließend vier Wochen abrufbar) | Philharmonie Essen

Benjamin Trilling

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Lesen Sie dazu auch:

Letzte Sonaten
Igor Levit spielt Beethoven

Aus der neuen Welt
Dvořák mit den Essener Philharmonikern

„Mich begeistert unser Publikum“
Der Essener Generalmusikdirektor Tomáš Netopil über seine Arbeit – Interview 09/19

Melodien über Chocobos und Mogrys
„Final Symphony II“ in der Essener Philharmonie – Musik 05/19

Vibrierende Südsehnsucht
Lizz Wright in der Philharmonie Essen – Musik 03/18

Daniel Hopes Sommernachtstraum
Großes Finale der Hope-Residenz in Essen – Klassik an der Ruhr 06/18

Eine Woche voller Feiertage
„Park Sounds“ im Essener Stadtgarten – das Besondere 06/18

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!