Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

12.472 Beiträge zu
3.729 Filmen im Forum

Foto: Rio Basel

Anders als die Anderen

25. Januar 2022

Performance zur Diskriminierung im Tanzhaus NRW

Die Begegnung mit dem Fremden und Ungewohnten führt beim Menschen allzu häufig zu Ablehnung oder Angst. Zu bedrohlich scheint das Andersartige für das eigene Wertesystem zu sein. In ihrer neuesten Arbeit „Geh nicht in den Wald, im Wald ist der Wald“ geht die Schweizer Choreografin Tabea Martin mit dem Vokabular des Tanztheaters der Frage nach, wie Vorurteile entstehen und wie der Ausgrenzung des Anderen entgegengewirkt werden kann. Gemeinsam mit vier Tänzer:innen erforscht sie die körperlichen Darstellungsmöglichkeiten von Diskriminierung und Toleranz. Geeignet sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.

Geh nicht in den Wald, im Wald ist der Wald | Sa 12. + So 13.2. je 15 Uhr | Tanzhaus NRW Düsseldorf | 0211 17 27 00

Georgios Psaroulakis

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Top Gun: Maverick

Lesen Sie dazu auch:

Verletzlich und stark zugleich
Circus Dance Festival in Köln – Tanz in NRW 06/22

Eine Sprache für das Begehren
14. SoloDuo Tanzfestival im Barnes Crossing – Tanz in NRW 05/22

Synchronisierung der Vielen
„Colossus“ bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen – Tanz an der Ruhr 05/22

Moment des Innehaltens
„1001 Lights“ in Duisburg

Gesellschaftlicher Drahtseilakt
„tipping points“im Ringlokschuppen Ruhr – Tanz an der Ruhr 04/22

In gläsernen Zellen
„absence#1.2 – AntiKörper“ im Barnes Crossing – Tanz in NRW 04/22

Sterbt, aber tanzt
„Dances of Death“ auf PACT Zollverein – Tanz an der Ruhr 03/22

Aktuell

Hier erscheint die Aufforderung!