Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19

12.393 Beiträge zu
3.681 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Independence Day
USA 1996, Laufzeit: 145 Min., FSK 12
Regie: Roland Emmerich
Darsteller: Will Smith, Bill Pullman, Jeff Goldblum, Randy Quaid, Mary McDonell

Meine Meinung zu diesem Film

Platt
Colonia (683), 25.03.2003

Ein hurrapatriotisches Stück Film, so platt, wie man Emmerich dafür hauen müsste. (siehe auch --> Godzilla)

najaaaaa
picco (85), 17.03.2003

nach stundenlanger armee-technik-modenschau hätte es mich gefreut, wenn zum schluss die ausserirdischen gewonnen hätten. dieser ewige amisülz von schwarz-weiss nervt doch auf die dauer. zum nebenbei bügeln reichts grad so.

genial
smör (18), 17.01.2003

ganz tolle schauspieler. toller film. der hat mir sooo gut gefallen. den musste man im kino sehen. bitte schaut ihn euch auf jeden fall an. witzig, spannend alles dabei.

help!
Ronin (80), 30.11.2002

dieser film ist so übel... nur noch eine Moment-Aufnahme des Effekt-Kinos der 90er Jahre.
Wenn er nach dem 11. 09. erschienen wäre, dann würde er selbst dann noch hochgejubelt werden, so tief sitzt der Patriotismus in den Ecken und Spalten dieses Films.

Ach sind die Amis toll ...
fischlippe (21), 06.02.2002

Ist es nicht überraschend, dass die so übermächtigen und technisch höchstentwickelten Aliens ein 50 Jahre altes Raumschiff einfach so wieder reinlassen? Ist es nicht auch komisch, dass dieses Ding genauso aussieht, wie die modernen Teile der bösen Buben? Weia, sind die Trollos dösig. Und dann wundern sich die Dackelköppe nicht einmal, warum niemand in dem Ding sitzt ... Am Schluss sind es NATÜRLICH die Amis, die unsere schöne bleue Perle retten und nicht etwa die Russen, die Chinesen, Japaner, Chubakas oder Pekinesen. Nein, die Amis, ist doch klar ... Echte Helden eben. Mutig, tapfer und unsagbar pfiffig. Was täten wir nur ohne "the home of the brave" ...

Großartig
Lil' Lux (34), 27.01.2002

Nicht nur allein wegen Special Effects und Will Smith...

Kino.