Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1

12.385 Beiträge zu
3.677 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Hannibal Rising - Wie alles begann
USA 2006, Laufzeit: 121 Min., FSK 18
Regie: Peter Webber
Darsteller: Gaspard Ulliel, Brian Caspe, Gong Li, Ivan Marevich, Richard Brake

Meine Meinung zu diesem Film

... Hannibal a GOOD guy?
poodles (46), 19.02.2007

This movie is still feasting on the reputation of "Silence of the Lambs" but offers little of the suspense of the original movie. Sure, it fills in the missing gaps as to how poor Hannibal got traumatized, so would you have been in his situation. But really, the subsequent murder spree is too way-out and predictable. It's filmed in attractive settings, but on the whole, it's boring (oh, if all you want to see is blood and guts, regardless of the plot, ignore the "it's boring" comment.)

Vielleicht doch zuviel?
Highfive (19), 15.02.2007

Als ich das erste mal hörte, dass man alles über die Vergangenheit Hannibal Lecters erfahren sollte, war ich nicht gerade erfreut. Als ich dann aber hörte das das dazugehörige Buch auch von Thomas Harris geschrieben ist, war ich zumindest etwas besänftigt.
Der Film hat dann die letzten Befürchtungen zerstreut.

Die Story passt in die Dr. Lecter Reihe (wie gesagt Buch von Thomas Harris) und in Gaspard Ulliels Darstellung findet man Hannibal Lecter schnell wieder (Angefangen bei der Sprechweise bis hin zur Körperaltung).
Hinzu kommt das die Gewaltdarstellung nicht unnötig übertrieben ist und meines Erachtens nach schlüssig in das Thema "Lecters Jugendjahre" passen


Insgesamt ist der Film in Ordnung. Natrülich nicht zu vergleichen mit Schweigen der Lämmer oder Roter Drache aber zumindest nicht enttäuschend.

Neue Kinofilme

Ruf der Wildnis

Kino.