Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

12.572 Beiträge zu
3.795 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Bad Company
USA 2002, Laufzeit: 116 Min., FSK 16
Regie: Joel Schumacher
Darsteller: Sir Anthony Hopkins, Chris Rock, Matthew Marsh, Gabriel Macht, Kerry Washington, Brooke Smith

Der CIA ist bekannt für streng geheime Operationen und verdeckte Vorgehensweisen, doch die bevorstehende Aktion überschreitet gar deren oberste Geheimhaltungsstufe: Um den Tod des Agenten Kevin Pope zu kompensieren und dessen heiklen Auftrag zu Ende zu führen, bildet CIA-Mann Gaylord Oakes (Anthony Hopkins) kurzerhand Popes Zwillingsbruder Jake Hayes (Chris Rock) zu dessen Nachfolger aus. Hayes soll verhindern, dass eine Nuklearwaffe in falsche Hände gerät, was leichter gesagt als getan ist: der Kleinganove ist das genaue Gegenteil seines weltgewandten Bruders und mit den Anforderungen an einen Geheimagenten in keinster Weise vertraut ­ eine Tatsache, die innerhalb von neun Tagen revidiert werden muss. Das von Joel Schumacher ("Falling Down") inszenierte und Jerry Bruckheimer ("Pearl Harbor") produzierte "Buddy Movie" erinnert strukturell stark an "Staatsfeind Nr. 1" (1999), ebenfalls eine Bruckheimer-Produktion. Auch dort paktiert ein junger Farbiger (Will Smith), dessen Privatleben aus den Fugen geraten ist, notgedrungen mit einem älteren Weißen (Gene Hackman), der über keinerlei private Existenz zu verfügen scheint. Wie sein filmisches Pendant mit einer recht hanebüchenen Geschichte ausgestattet, bietet "Bad Company" allen Voraussetzungen zum Trotz technisch perfektes, rasant geschnittenes und, betrachtet man die völlig konträren schauspielerischen Stile der beiden Hauptdarsteller, erstaunlich effektives Unterhaltungskino.

(Dietmar Gröbing)

Neue Kinofilme

Alles steht Kopf 2

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!