Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.484 Beiträge zu
3.737 Filmen im Forum

Jessica Muirhead
Foto: NancPrice Photography

Geschichten um Leben und Tod

22. Dezember 2021

„Il Trittico“ am Aalto-Musiktheater

Ein Eifersuchtsdrama in Paris, die Verklärung einer Nonne in einem Kloster des 17. Jahrhunderts und eine turbulente Komödie in Florenz – mit seinen drei als „Il Trittico“ zusammengefassten Einaktern erzählt Giacomo Puccini drei Geschichten, wie man mit Leben und Tod umgehen kann. Trotz der komprimierten Form blieb Puccini hier seinen Grundprinzipien treu und schuf Liebes- und Sterbeszenen mit einem ganz besonderen Augenmerk auf die Nöte der kleinen Leute und unvergesslichen Melodien wie der Ohrwurm „O il mio babbino caro“ – ganz große Oper in kleiner Form also!

Puccini: Il Trittico | Sa 22.1 19 Uhr, So 30.1. 18 Uhr | Aalto-Theater Essen | 0201 812 22 00

Verena Düren

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Der Gesang der Flusskrebse

Lesen Sie dazu auch:

Magie des Puppenspiels
„Die Zauberflöte“ an der Oper Dortmund – Oper in NRW 08/22

Wenn die Lippen schweigen
Franz Lehárs „Lustige Witwe“ im Operhaus Wuppertal – Oper in NRW 08/22

Garküche und Volkskongress
„Li-Tai-Pe“ an der Oper Bonn – Oper in NRW 07/22

Liebe ist unausrottbar
„Krabat“ am Musiktheater im Revier – Oper in NRW 07/22

Im Stil der Commedia dell‘arte
„Il Barbiere di Siviglia“ an der Oper Köln – Oper in NRW 06/22

Der Klang der Straße
„Nordstadtoper“ in Dortmund – Oper in NRW 06/22

Doppelgala im Konzerthaus
Festival Klangvokal in Dortmund – Klassik an der Ruhr 05/22

Aktuell

Hier erscheint die Aufforderung!