Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

12.460 Beiträge zu
3.718 Filmen im Forum

Kino

Encanto

Kinoprogramm | Essen | Cinemaxx

Cinemaxx
Berliner Platz 5
45127 Essen
Tel.: 0201 - 82 03 00

ÖPNV: U-Bahn: Berliner Platz

Benden Ne Olur?

Türkei, 2021, 113 Min.
Regie: Murat Şenöy

Freitag, 28.0116:15 (OmU)
Samstag, 29.0123:15 (OmU)
Sonntag, 30.0123:15 (OmU)
Montag, 31.0116:10 (OmU)
Dienstag, 01.0216:15 (OmU)
Mittwoch, 02.0216:10 (OmU)

Clifford der große rote Hund

USA, 2021, 96 Min.
Regie: Walt Becker

Freitag, 28.0113:40, 16:50
Samstag, 29.0111:00, 12:30, 15:20
Sonntag, 30.0110:50, 13:20, 16:10
Montag, 31.0113:40, 16:50
Dienstag, 01.0213:40, 16:50
Mittwoch, 02.0213:40, 16:30

Contra

Deutschlnd, 2020, 104 Min.
Regie: Sönke Wortmann

Samstag, 29.0115:45

Die Schule der magischen Tiere

Deutschland, 2021, 93 Min.
Regie: Gregor Schnitzler

Samstag, 29.0111:10
Sonntag, 30.0110:50

Drei Helden und ein Pferd auf dem Thron

Russland, 2021, 91 Min.
Regie: Konstantin Feoktistov, Darina Shmidt

Sonntag, 30.0112:00 (OV)

Dune

USA, 2021, 155 Min.
Regie: Denis Villeneuve

Freitag, 28.0116:10, 20:45
Samstag, 29.0116:10, 20:45
Sonntag, 30.0116:10, 20:45
Montag, 31.0116:10, 20:45
Dienstag, 01.0216:10, 20:45
Mittwoch, 02.0216:10, 20:45

Encanto

USA, 2021, 103 Min.
Regie: Byron Howard, Jared Bush, Charise Castro Smith

Freitag, 28.0113:30
Samstag, 29.0111:20, 13:30
Sonntag, 30.0111:00, 13:50
Montag, 31.0113:30
Dienstag, 01.0213:30
Mittwoch, 02.0213:30

Ghostbusters: Legacy

USA, 2021, 124 Min.
Regie: Jason Reitman

Samstag, 29.0111:30

Happy Family 2

Deutschland, 2020, 103 Min.
Regie: Holger Tappe

Freitag, 28.0113:00
Samstag, 29.0112:45
Sonntag, 30.0110:30
Montag, 31.0113:00
Dienstag, 01.0213:00
Mittwoch, 02.0213:00

House of Gucci

Großbritannien, USA, 2021, 157 Min.
Regie: Ridley Scott

Freitag, 28.0114:30, 16:00, 19:45
Samstag, 29.0114:30, 15:40, 19:30
Sonntag, 30.0114:30, 16:00, 19:45
Montag, 31.0114:30, 16:00, 19:45
Dienstag, 01.0213:40, 16:00, 19:45
Mittwoch, 02.0214:30, 16:00, 19:40

NEU In 80 Tagen um die Welt

Frankreich, Belgien, 2020, 80 Min.
Regie: Samuel Tourneux

Sonntag, 30.0112:30, 15:00

James Bond 007 – Keine Zeit zu sterben

USA, Großbritannien, 2020, 163 Min.
Regie: Cary Joji Fukunaga

Freitag, 28.0119:00
Samstag, 29.0118:50
Sonntag, 30.0118:50
Montag, 31.0119:00
Dienstag, 01.0219:00
Mittwoch, 02.0219:00

Kesisme: Iyi Ki Varsin Eren Bulbul

Türkei, 2022, 97 Min.
Regie: Özer Feyzioğlu

Freitag, 28.0113:30 (OmU), 18:15 (OmU), 19:45 (OmU), 23:15 (OmU)
Samstag, 29.0113:00 (OmU), 18:15 (OmU), 19:45 (OmU), 22:40 (OmU)
Sonntag, 30.0113:30 (OmU), 18:15 (OmU), 19:45 (OmU), 23:00 (OmU)
Montag, 31.0113:30 (OmU), 18:15 (OmU), 19:45 (OmU), 23:15 (OmU)
Dienstag, 01.0213:30 (OmU), 17:20 (OmU), 19:45 (OmU), 23:15 (OmU)
Mittwoch, 02.0213:30 (OmU), 18:15 (OmU), 21:15 (OmU), 23:15 (OmU)

Lauras Stern

Deutschland, 2021, 79 Min.
Regie: Joya Thome

Freitag, 28.0113:10
Samstag, 29.0111:30, 13:50
Sonntag, 30.0111:30, 13:40
Montag, 31.0113:10
Dienstag, 01.0213:10
Mittwoch, 02.0213:10

Matrix Resurrections

USA, 2021, 148 Min.
Regie: Lana Wachowski

Freitag, 28.0117:00, 20:45, 22:30
Samstag, 29.0117:00, 20:30, 22:30
Sonntag, 30.0116:10, 17:30, 21:00, 22:30
Montag, 31.0117:00, 20:45, 22:30
Dienstag, 01.0217:00, 20:45, 22:30
Mittwoch, 02.0217:00, 20:45, 22:20

Mulholland Drive - Straße der Finsternis

USA, 2001, 152 Min.
Regie: David Lynch

Dienstag, 01.0220:00

Scream

USA, 2022, 115 Min.
Regie: Matt Bettinelli-Olpin, Tyler Gillett

Freitag, 28.0114:15, 17:15, 20:00, 23:15
Samstag, 29.0114:15, 17:15, 20:00, 23:15
Sonntag, 30.0114:00, 18:00, 20:00
Montag, 31.0114:15, 17:15, 20:00, 23:15
Dienstag, 01.0214:15, 17:10, 20:00, 23:15
Mittwoch, 02.0214:15, 17:15, 20:00, 23:10

Sing – Die Show deines Lebens

USA, 2021, 110 Min.
Regie: Garth Jennings, Christophe Lourdelet

Freitag, 28.0113:00, 13:45 (3D), 14:00, 15:00, 16:00, 16:40 (3D), 17:00, 18:00, 19:00 (3D)
Samstag, 29.0111:00 (3D), 11:10, 12:10, 13:00, 13:45 (3D), 14:00, 15:00, 16:00, 16:40 (3D), 17:00, 18:00, 19:45
Sonntag, 30.0110:40, 11:00 (3D), 11:10, 12:00, 13:00, 13:50 (3D), 14:00, 15:00, 16:00, 16:40 (3D), 17:00, 19:00
Montag, 31.0113:00, 13:45 (3D), 14:00, 15:00, 16:00, 16:40 (3D), 17:00, 18:00, 19:00 (3D)
Dienstag, 01.0213:00, 13:45 (3D), 14:00, 15:00, 16:00, 16:40 (3D), 17:00, 18:00, 19:00
Mittwoch, 02.0213:00, 13:45 (3D), 14:00, 15:00, 16:00, 16:40 (3D), 17:00, 18:00, 19:30

Sneak Preview

Montag, 31.0120:20

Sonderfilm

Sonntag, 30.0112:15 (Hridayam, OmU)

Sonderprogramm

Samstag, 29.0119:00 (Rigoletto - Verdi (MET 2022) live, OmU)

Spider-Man: No Way Home

USA, 2021, 148 Min.
Regie: Jon Watts

Freitag, 28.0113:30, 14:00, 15:15, 16:30, 17:00, 19:15 (3D), 19:30, 19:30 (OV), 20:15, 21:00, 22:40, 22:45 (3D)
Samstag, 29.0113:30, 14:00, 15:15, 16:30, 17:15, 19:00, 19:15 (OV), 20:15, 21:00, 22:40, 22:50 (3D)
Sonntag, 30.0111:45, 14:00, 15:15, 15:20, 16:45, 17:15, 19:30, 19:30 (OV), 20:30, 21:00, 22:40, 22:40 (3D)
Montag, 31.0113:30, 14:00, 15:15, 16:30, 17:00, 19:15 (3D), 19:30, 20:15, 21:00, 22:40, 22:45 (3D)
Dienstag, 01.0213:30, 14:00, 15:15, 16:30, 17:00, 19:15 (3D), 19:30, 19:30 (OV), 20:15, 21:00, 22:40, 22:45 (3D)
Mittwoch, 02.0213:30, 14:00, 15:15, 16:30, 17:00, 19:10 (OV), 19:15 (3D), 20:00, 20:30, 21:00, 22:45 (3D), 22:50

NEU Swingers

Polen, Lettland, 2020, 96 Min.
Regie: Andrejs Ekis, Dmitriy Fiks

Sonntag, 30.0117:00 (OV)

The 355

USA, 2022, 124 Min.
Regie: Simon Kinberg

Freitag, 28.0121:15
Samstag, 29.0121:15
Sonntag, 30.0121:15
Montag, 31.0121:15

The King’s Man: The Beginning

Großbritannien, 2020, 131 Min.
Regie: Matthew Vaughn

Freitag, 28.0113:45, 17:30, 20:30, 22:50 (OV), 23:00
Samstag, 29.0113:50, 17:30, 20:45, 22:50 (OV), 23:00
Sonntag, 30.0114:00, 17:30, 20:45, 22:50 (OV), 23:00
Montag, 31.0113:45, 17:30, 20:30, 22:50 (OV), 23:00
Dienstag, 01.0213:45, 17:30, 20:30, 22:50 (OV), 23:00
Mittwoch, 02.0213:45, 17:30, 20:30, 22:40 (OV), 23:00

Venom: Let there be Carnage

USA, 2021, 120 Min.
Regie: Andy Serkis

Freitag, 28.0120:15, 23:00
Samstag, 29.0120:15
Sonntag, 30.0120:15
Montag, 31.0120:15, 23:00
Dienstag, 01.0220:15, 23:00
Mittwoch, 02.0220:15, 23:00

NEU Wunderschön

Deutschland, 2020, 132 Min.
Regie: Karoline Herfurth

Mittwoch, 02.0219:45

Kinoportrait:

Kinoprogramm Essen.
Das Ruhrgebiets-Kinoprogramm von trailer hilft Ihnen, Film und Kino zu wählen. Aber wissen Sie, in welcher geschichtlichen Tradition sich Saal und Foyer befinden, die Sie gerade betreten? Diese Lücke schließen wir - und stellen Ihnen 'Ihr Kino' vor:

CinemaxX Essen

Theaterleiter-Assistentin Amöna Martinho, Foto: Julian Scholten

Das CinemaxX Essen gehört zu den ersten Häusern, mit denen in den frühen 90er Jahren der Boom der Multiplex-Kinos begonnen hat und es ist bis heute das größte Multiplex-Kino Deutschlands geblieben: 16 Säle mit insgesamt ganzen 5270 Plätzen stehen dem Zuschauer zur Verfügung, der von der Essener Innenstadt und dem Limbecker Platz nur einen Katzensprung weit braucht, um im CinemaxX das Großkino zu erleben. So lässt sich der Einkaufsbummel perfekt mit einem Kinobesuch verbinden. Und wer sich von dem Einkaufsstress noch einmal erholen will, kann sich in der „xXLounge“ gastronomisch verwöhnen lassen, bevor der Film losgeht.

Neben aktuellen Blockbustern, der neusten Technik, einem „First Class Saal“ mit üppigen VIP Ledersesseln und zahlreichen 3D Vorstellungen, die vor allem ein jüngeres Publikum anziehen, setzt das CinemaxX in Essen auf ein Programm, das auf verschiedene Zielgruppen ausgerichtet ist: Der Klassiker ist natürlich die wöchentlich stattfindende Sneak, „die geheimnisvolle Vorpemiere“, bei der man einen ausgesuchten Film bereits vor dem Kinostart sehen kann. Einmal im Monat gibt es dann  die „Ladies Night“, ein Kinoabend nur für Frauen.Das Pendant dazu bildet der „Männerabend“, der eher mit Actionkrachern aufwartet. Im „Kino-Cafe“ hingegen kann man den Film am Mittag schon mit Kaffee und Kuchen beginnen.

All jenen, die die Multiplex-Kinos als Mainstream-Kommerz-Kino abstempeln, sei gesagt, dass das Kino auch im Bereich der „Hochkultur“ einiges zu bieten hat: So finden von Mai bis Oktober Liveübertragungen aus dem Londoner Royal Opera Haus statt. Der Kinosaal wird zum Opernkino und lässt Sie live und hautnah teilhaben. Aber auch zu der Berliner Philharmonie und der New Yorker Metropolitan Opera werden immer wieder Live-Übertragungen angeboten. Die musikalische Rock- und Popkultur ist hingegen in der Reihe „CinemaxX Music“ vertreten. Hier stehen Konzerte von Justin Bieber, über Robbie Williams bis hin zu Elton John auf dem Plan: So lässt sich das Konzerterlebnis ohne Gedränge ganz bequem im Kinosaal miterleben. Und auch für die Kleinsten ist gesorgt. Das familienorientierte CinemaxX bietet Kindergeburtstage mit anschließendem Kinofilm oder aber auch den „Klexxi Club“ für Kinder.

Ein besonderes Herz hat man im CinemaxX für die Studenten der Essener Universität, die seit 2010 einen Großteil der Büroräume in den CinemaxX-Türmen nutzt. Dank einer Kooperationsvereinbarung mit dem Nachbarn finden nun – in Zeiten von überfüllten Hörsälen – tagsüber auch Lehrveranstaltungen in den Kinosälen statt. Ab dem Nachmittag werden aber die Lichter wieder für das ungetrübte Kinoerlebnis gedimmt und die Popcornmaschinen angeworfen. (Redaktion trailer-ruhr.de)

Neue Kinofilme

Licorice Pizza

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!