Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29

12.324 Beiträge zu
3.650 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Einer nach dem anderen

Einer nach dem anderen
Norwegen 2014, Laufzeit: 117 Min., FSK 16
Regie: Hans Petter Moland
Darsteller: Stellan Skarsgård, Kristofer Hivju, Pål Sverre Valheim Hagen
>> www.einernachdemanderen.de

Skurriler Thriller aus Norwegen

Blutiger Schnee
„Einer nach dem anderen“
von Hans Petter Moland

Als man seinen Sohn tot auffindet, bezweifelt Vater Nils (Stellan Skarsgård) zu Recht dessen Drogentod, lädt sein Gewehr durch und begibt sich auf die Suche nach den Verantwortlichen. Die findet er in der nächsten Stadt. Couragierte Verhöre führen ihn schon bald zum örtlichen Mafiaboss (Pål Sverre Hagen), wenig später ruft die blutige Spur einen rachsüchtigen, serbischen Paten (Bruno Ganz) auf den Plan.

Nach seiner gelungen verschrobenen Komödie „Ein Mann von Welt“ sucht Regisseur Hans Petter Moland wieder den skurrilen Krimiplot. „Einer nach dem anderen“ kommt nicht an die Seele des Vorgängers heran, und die Coolness in diesem Rachethriller ist oft gewollt, aber nicht immer gekonnt. Insgesamt aber hübsch makaber, nordisch und mit einem amüsant corleonesken Bruno Ganz.

Fantasia Film Festival Montreal 2014: Bester int. Film, H. P. Moland

(Hartmut Ernst)

Neue Kinofilme

Ad Astra – Zu den Sternen

Kino.