Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

12.573 Beiträge zu
3.797 Filmen im Forum

Victor IJdens spielt den Don Juan
Foto: Julia Sellmann

Eskapismus

31. Oktober 2023

„Don Juan“ im Schauspielhaus

Als wenn es kein Morgen gäbe. Im Schauspielhaus Bochum wird die Komödie „Don Juan“ des französischen Dichters Molière präsentiert, die erstmals 1665 in Paris aufgeführt wurde. Der junge Adlige Don Juan verkörpert den Exzess, verführt zahlreiche Frauen, die er daraufhin verlässt und zurücklässt. Don Juan steht für einen Lebensstil, der mit religiösen Vorschriften und Konventionen bricht. Bei der Aufführung in Bochum bezieht der polnische Regisseur Mateusz Staniak den Stoff auf das heutige Zeitalter und die hedonistische Clubkultur, die vor allem als eine Flucht aus der krisengebeutelten Gegenwart interpretiert wird.

Don Juan | Fr 1.12. | Schauspielhaus Bochum | 0234 33 33 55 55

Leo Thomann

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Twisters

Lesen Sie dazu auch:

Postapokalyptische Manege
„Essence“ von Urbanatix am Schauspielhaus Bochum – Bühne 02/24

„Ich hoffe doch, dass wir alle überleben“
Regisseurin Linda Hecker über „Totalausfall“ am Schauspielhaus Bochum – Premiere 11/23

Wurzeln sind stärker als das Klima
„Wo steht dein Maulbeerbaum?“ im Schauspielhaus Bochum – Auftritt 02/23

Hunderte gelbe Schuhe auf Pump
„Der Besuch der alten Dame“ in Bochum – Bühne 02/22

Unerfüllte Liebe potenziert die Poesie
Christopher Rüping mit „Das neue Leben“ am Bochumer Schauspielhaus – Auftritt 02/22

Die Toten und die Politiker
„Antigone. Ein Requiem/ Die Politiker“ in den Kammerspielen Bochum – Bühne 12/21

Gemeinsam für Nachhaltigkeit
Diskussionsreihe im Bochumer Forum

Am Ende bleibt der Schmelztiegel
Dušan David Pařízek inszeniert „Peer Gynt“ in Bochum – Bühne 05/21

Selbst der Muezzin ruft um Hilfe
Aischylos‘ Orestie als Kriegsberichterstattung in Mossul – Auftritt 06/19

Moderne Klassiker und mystische Rituale
Bühnen-Vorschau: Leonce & Lena, Verbrechen & Strafe, Medea.Matrix

Im Takt der Angst
Matthias Brandt und Jens Thomas in Bochumer Kammerspielen – Literatur 05/16

Das heilige Tribunal zu Güllen
Anselm Weber inszeniert Dürrenmatts „Der Besuch der alten Dame“ am Bochumer Schauspielhaus – Auftritt 06/15

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!