Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

12.460 Beiträge zu
3.718 Filmen im Forum

Peter Wallgram
Foto: Uwe Schinkel

Bizarres Liebesdreieck

11. November 2021

„Der Weibsteufel“ in Wuppertal

Eine Frau will nicht länger Mittel zum Zweck für die Männerwelt sein. Stark vereinfacht ist das die Quintessenz des in den Alpen spielenden Dramas. Die Protagonistin wird von einem jungen Grenzjäger umgarnt, der die Schmuggelgeschäfte ihres Mannes aufdecken soll. Ihr Gatte wiederum beauftragt sie damit, den Jäger bis zur Entfernung des in der heimischen Hütte aufbewahrten Schmuggelguts mit ihrer Verführungskunst abzulenken. Doch dann nimmt die Frau selbst die Zügel in die Hand. So wird der 1914 geschriebene „Weibsteufel“ zu einer auch für die heutige Zeit aktuellen Emanzipationsgeschichte.

Der Weibsteufel | R: Peter Wallgram | 19., 20., 27.11., 17.12. je 19.30 Uhr | Schauspiel Wuppertal | 0202 563 76 00

Georgios Psaroulakis

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Sing – Die Show deines Lebens

Lesen Sie dazu auch:

Die Krise lebt
Intendantin des Wuppertaler Schauspiels gibt auf – Theater in NRW 11/16

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!