Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10

12.550 Beiträge zu
3.783 Filmen im Forum

Anne Rietmeijer
Foto: Fatih Kurceren

Zusammen weniger einsam

28. November 2023

Gesangsabend am Schauspielhaus

Wer kennt es nicht, sich auf dem Weihnachtsmarkt zu verlieren und dem Getöse nichts mehr abgewinnen zu können? Während manche in der Adventszeit vorfreudig das nächste Kalendertürchen öffnen, wünschen sich andere, die Festtage möglichst schnell hinter sich zu bringen. In „Alleinachten“ von und mit Anne Rietmeijer kommt all das zur Sprache. Die niederländische Sängerin und Schauspielerin gehört seit 2018 zum Bochumer Schauspielhaus-Ensemble und fängt bei ihrem Gesangsabend vor allem Stimmen ein, die ansonsten untergehen. Rietmeijers Mission: Eine Neu(er)findung des Liebesfests zu bescheren.

Alleinachten | 16.12. 20 Uhr (P) bis 28.12. | Oval Office Schauspielhaus Bochum | 0234 33 33 55 55

Jana Richartz

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Dune 2

Lesen Sie dazu auch:

Familiendrama
„Die Brüder Karamasow“ im Schauspielhaus

Siehst du, das ist das Leben
„Der erste fiese Typ“ in Bochum – Theater Ruhr 06/23

Mit Psyche in die Unterwelt
„Underworlds. A Gateway Experience“ am Schauspielhaus Bochum – Prolog 01/23

Tonight's the Night
Musikalische Silvester an den Theatern im Ruhrgebiet – Prolog 12/22

Zeichenhafte Reduktion
NRW-Kunstpreis an Bühnenbildner Johannes Schütz verliehen – Theater in NRW 12/22

Das Kollektiv als Opfer
„Danza Contemporanea de Cuba“ in Bochum – Tanz an der Ruhr 12/22

„Es geht um eine intergenerationelle Amnesie“
Vincent Rietveld über „Bus nach Dachau“ am Schauspielhaus Bochum – Premiere 11/22

Keine Versöhnung in Sicht
„Einfach das Ende der Welt“ am Schauspielhaus Bochum – Prolog 10/22

The Return of Tragedy
Theater im Ruhrgebiet eröffnen die neue Spielzeit – Prolog 09/22

„Viele Leute sind froh, dass sie in Bochum sind“
Liesbeth Coltof über „Hoffen und Sehnen“ – Premiere 06/22

Keine Helden im Posthumanismus
„The Shape of Trouble to come“ in Bochum – Bühne 05/22

Panenka-Heber und Dialog-Doppelpässe
„Nicht wie ihr“ im Deutschen Fußballmuseum Dortmund – Bühne 05/22

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!