Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

12.309 Beiträge zu
3.642 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Die geliebten Schwestern

Die geliebten Schwestern
Deutschland, Österreich, Schweiz 2014, Laufzeit: 139 Min., FSK 6
Regie: Dominik Graf
Darsteller: Florian Stetter, Henriette Confurius, Hannah Herzsprung
>> www.senator.de/movie/die-geliebten-schwestern

Meine Meinung zu diesem Film

Ruhiger Dreier
Nick (40), 08.08.2014

Ein ruhiger, empfindsamer, gut gemachter Liebesfilm, der uns das Leben des Kleinadels und Bürgertums vor 220 Jahren, die Person Friedrich Schillers und die ewige Weisheit näherbringt, dass Dreiecksverhältnisse nie ganz einfach sind. Dominik Graf beweist einmal mehr seine ungewöhnliche Klasse und hat hier vor allem hervorragende Schauspielerinnen aufgeboten.
Nichts für Actionfans, nichts, was einen vor Begeisterung im Dreieck springen lässt, aber durchaus sehens- und empfehlenswert.

Interessant aber ermüdend
woelffchen (578), 04.08.2014

Einhundertundvierzig Minuten dauert dieser handwerklich perfekt gemachte, intensive und interessante Einblick in das Leben – speziell in das Liebesleben – des großen deutschen Dichterfürsten Friedrich Schiller, der im Alter von 44 Jahren nicht nur an seiner Tbc-Erkrankung gestorben ist, sondern vermutlich auch an den außergewöhnlichen Anforderungen und Belastungen seines Liebeslebens. Im Alter von 29 Jahren beginnt seine Liebesodyssee mit den beiden Schwestern Caroline und Charlotte. Schließlich heiratet er Charlotte, führt aber zusammen mit ihrer Schwester Caroline, die weiterhin verheiratet ist, einen Dreierhaushalt. All das hat Dominik Graf in einer grandiosen Verfilmung aufs Zelluloid gebannt und wird zumindest beim deutschen Bildungsbürgertum entsprechende Beachtung finden und Lob ernten. Fazit: Sehr sehenswert – besonders wenn man zu dieser Kategorie der deutschen Gesellschaft gehört.

Neue Kinofilme

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando

Kino.