Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25

12.424 Beiträge zu
3.696 Filmen im Forum

Foto: Nahum Leder

Welttournee Station Oberhausen

24. Februar 2021

Charity-Konzert mit Noa

Achinoam Nini, besser bekannt als Noa, ist eine der erfolgreichsten israelischen Sängerinnen. Nun tritt die politisch engagierte Liedermacherin für das Theater Oberhausen auf. Bereits 1985 weilte Noa in Oberhausen. Damals war der heutige Star jedoch erst 16 Jahre alt und absolvierte einen Schüler:innen-Austausch. Der Ruhrgebietsstadt blieb Noa offenbar verbunden. Auch Ende 2016 besuchte sie im Rahmen ihrer Welttournee Oberhausen. Hier gab die Sängerin ein Charity-Konzert, um die Integration von geflüchteten Menschen zu unterstützen. Diesmal soll der Reinerlös an ein in Oberhausen geplantes Hospiz-Zentrum fließen.

 

Ein Abend mit Noa | 28.2. 19 Uhr (Stream) | Theater Oberhausen

Benjamin Trilling

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Lesen Sie dazu auch:

Mann gegen Mann
„Im Dickicht der Städte“ am Theater Oberhausen – Prolog 03/21

Polyandrie ist wohl auch keine Lösung
Premiere: „Ursprung der Liebe“ am Theater Oberhausen – Bühne 03/21

Alle gegen das Patriarchat
„Feministische Reihe“ in Oberhausen

Höhlengleichnis
„Innen.Nacht“ als Premiere im Live-Stream am Theater Oberhausen – Prolog 03/21

Auf geht‘s Feminismus
Feministisches Mini-Festival im Theater Oberhausen – Bühne 03/20

Tragödie mit Diskokugel
Horváths „Glaube Liebe Hoffnung“ in Oberhausen – Theater Ruhr 01/20

„Eine fehlende Herzensbildung im Elternhaus“
Regisseur Martin G. Berger über „Peer Gynt“ als Musical – Premiere 01/20

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!