Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Keith Haring, Untitled, 1983, Holzschnitt, 60,9 x 76,2 cm, Sammlung der Keith Haring Foundation
© Keith Haring Foundation

Keith Haring

29. Juli 2020

E: Museum Folkwang | 21.8.-29.11., Di, Mi, Sa, So 10-18, Do, Fr 10-20 Uhr

Keith Haring (1958-1990) gehört zu den populärsten Künstlern weltweit. Er prägte die New Yorker Graffiti-Kunst der 1980er Jahre, arbeitete mit Kollegen wie Andy Warhol und Jean-Michel Basquiat zusammen und hat eine signalhafte, globalhaft verständliche Bildsprache entwickelt. Kennzeichnend sind Silhouetten in grellen Farben, die Menschen, Tiere und Begegnungen festhalten. Haring fängt das urbane Leben ein, hat sich zugleich aber deutlich gesellschaftskritisch geäußert. Zu sehen ist ein Überblick über das gesamte Werk.

Info: 0201 884 50 00

THOMAS HIRSCH

Neue Kinofilme

Hexen hexen

Lesen Sie dazu auch:

„Und so etwas steht in Gelsenkirchen ...“
E: Museum Folkwang | bis 10.1., Di-So 10-18, Do, Fr 10-20 Uhr

Flächendeckende Piktogramme
Keith Haring in Essener Museum Folkwang – Kunstwandel 11/20

„Nach wie vor ein riesiges Problem“
Museumsleiter René Grohnert über Plakate gegen AIDS – Sammlung 08/20

21.lettres.a.la.photographie@gmx.de
E: Museum Folkwang | bis 8.11., Di, Mi, Sa, So 10-18, Do, Fr 10-20 Uhr

Einfache Dinge des Lebens
Fotografin Aenne Biermann im Museum Folkwang Essen – Ruhrkunst 05/20

Takt der Maschinen
„Der montierte Mensch“ im Museum Folkwang – kunst & gut 02/20

Die ewige Zukunft der Maschinen
„I was a Robot“ im Essener Museum Folkwang – Kunstwandel 01/20

Auswahl.