Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23

12.570 Beiträge zu
3.795 Filmen im Forum

„Radio Heimat" feiert am 10.11 Premiere im UCI in Bochum.
Foto: Presse

Revierjugend auf großer Leinwand

09. November 2016

Weltpremiere von „Radio Heimat" im UCI am 10.11. – Foyer 11/16

2010 waren es noch „Geschichten von zuhause", heute lautet der Untertitel: „Damals war auch scheiße": Die Verfilmung von Frank Goosens „Radio Heimat" kommt diesen Monat in die Kinos, Premiere feiert die die Revier-Komödie von Regisseur Matthias Kutschmann am Donnerstag (10.11.) in der UCI Kinowelt im Bochumer Ruhrpark. Offizieller Kinostart ist der 17.11. – an diesem Tag beginnt auch die umfangreiche Kinotour mit Darstellern, Produzenten und Regisseur, die das Team von Bonn und Siegburg (17.11) durch's ganze Ruhrgebiet bis nach Osnabrück (23.11.) führen wird.

Matthias Kutschmann gibt mit der Verfilmung sein Kinodebut – die Produzenten des Streifens sind aber wahre Koryphäen des Revierfilms, nämlich Peter Thorwarth („Bang Boom Bang") und Adolf Winkelmann („Junges Licht", Ruhrpott-Trilogie). Die Geschichte spielt im Bochum der 80er und handelt von den vier Freunden Pommes, Spüli, Mücke und Frank. Es geht Freundschaft, um Liebe zu einer schwierigen Heimat und ums Erwachsenwerden. Und, das ist wohl wahr, das war damals auch schon scheiße. Aber zum Glück kommen dabei gute Geschichten bei rum.

Zur Premiere werden erwartet:
Regisseur und Drehbuchautor Matthias Kutschmann, Romanautor Frank Goosen, die Darsteller David Hugo Schmitz, Jan Bülow, Hauke Petersen, Maximilian Mundt, Milena Tscharntke, Marie Bloching, Stephan Kampwirth, Sandra Borgmann, Jochen Nickel, Uwe Lyko, Peter Lohmeyer, Ralf Richter, Petra Nadolny, Peter Nottmeier, Hans -Werner Olm und Martin Semmelrogge sowie die Produzenten Christian Becker, Martin Richter, Markus Zimmer, Peter Thorwarth und Adolf Winkelmann.

Filmpremiere: Radio Heimat  | R: Matthias Kutschmann | 10.11. 19.45 Uhr |  UCI Kinowelt, Bochum | www.radioheimat-film.de

Dominik Lenze

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Alles steht Kopf 2

Lesen Sie dazu auch:

Es war einmal...
Ein kurzer Abriss der Kinogeschichte – Vorspann 09/15

Auditiv, visuell, kinästhetisch
iSens-Präsentation im UCI Bochum - Foyer 09/12

Eine Faust im Stress
Bud Spencer im UCI Bochum – Foyer 05/12

Foyer.

Hier erscheint die Aufforderung!