Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16

12.424 Beiträge zu
3.696 Filmen im Forum

Foto: Leszek Januszewski

Tanzend ins Paradies

24. März 2021

Dokumentation über Dante-Ballett am Theater Dortmund

Mit der Kamera begleitet wurde der Dortmunder Ballett-Chef Xin Peng Wang bei seiner über drei Spielzeiten angelegten Inszenierung von Dante Alighieris „Die göttliche Komödie“. In diesem Jahr soll der letzte Teil „Paradiso“ seine öffentliche Premiere feiern. Bislang verhinderten die jenseits von Eden liegenden Zeitumstände eine Aufführung vor Publikum. Mit dem Dokumentationsfilm „Die göttliche Komödie – Weltliteratur als Ballett“ gibt es jetzt als Appetithappen einen Einblick in Xin Peng Wangs 2018 begonnene choreografische Umsetzung der umfangreichen Erzählung.

Die göttliche Komödie – Weltliteratur als Ballett | Stream: Sa 27.3. 19.30 Uhr | Theater Dortmund

Georgios Psaroulakis

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Lesen Sie dazu auch:

Ritter und Rache
„Lohengrin“ am Theater Dortmund

Märchenklassiker
Theater Dortmund zeigt Wilhelm Hauffs „Das kalte Herz“ als Stream

Die Wohnung als Landschaft
Live-Audiowalk für zuhause

Über Musik und Menschen
Dortmunder Philharmonie online

„Was bedeutet es eigentlich gerade ein Mensch zu sein?“
Julia Wissert ist die neue Intendantin am Theater Dortmund – Premiere 10/20

Hybride zwischen Heute und Morgen
Das Festival Inbetween im Dortmunder Theater – Bühne 03/20

Der rechte Arm in Dauererektion
„Lolita (R)evolution (Rufschädigendst)“ in Dortmund – Auftritt 03/20

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!