Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29

12.324 Beiträge zu
3.650 Filmen im Forum

Paranza - Der Clan der Kinder

Camorra Kids

12. August 2019

Die Filmstarts der Woche

In Neapel entsteht nach der Verhaftung hochrangiger Mafiabosse ein Machtvakuum. Nun rückt eine jüngere Generation nach. Eine viel jüngere! Nicola ist 15 Jahre alt und steht auf teure Sachen. So rutscht er mit seinen Kumpels in die Kriminalität ab. Zunächst erscheint das tatsächlich ganz leicht und ungefährlich, weil sie nur ein bisschen posen müssen, um die Schutzgelder abzukassieren. Durch den plötzlichen Reichtum sind sie wie auf Droge. Doch in Neapel endet so etwas schnell bei Mord. Als Nicola einem Mädchen zuliebe aussteigen will, ist es eigentlich schon zu spät. Das Novum, dass die Protagonisten fast noch Kinder sind, trägt Claudio Giovannesis Thriller „Paranza – Der Clan der Kinder“ nicht durchgängig. Es gibt aber immer wieder Szenen, die das Drama der Jugendgangs zwischen Kinderspiel und Mörderbande angemessen erschütternd einfangen.

Sebastián Lelio („Eine fantastische Frau“) hat mit „Gloria – Das Leben wartet nicht” ein US-Remake seines eigenen chilenischen Films aus dem Jahr 2013 gedreht. Anstelle von Paulina García schlüpft hier Julianne Moore in die Rolle einer geschiedenen Frau in den besten Jahren, die die Disco-Songs der 1970er und 80er Jahre liebt und beim Tanzen zu ihnen die Bekanntschaft mit einem ebenfalls geschiedenen Mann (John Turturro) macht. Die Disco-Songs nehmen einen handlungsbestimmenden Stellenwert ein und geleiten die Hauptfigur durch die Höhen und Tiefen einer späten Liebesgeschichte. Die unaufgeregte Schilderung des Alltags ist Lelio auch hier wieder gut gelungen, und die ansonsten stets sehr selbstbewusst auftretende Moore mal wieder in einer verletzlichen Rolle zu erleben, begeistert ebenfalls.

Außerdem neu in den Ruhr-Kinos: Carolina Hellsgårds Zombiefilm „Endzeit“, Gurinder Chadhas Feel-Good-Drama „Blinded By The Light“, Lee Eisenbergs und Gene Stupnitskys Teenies-suchen-den-ersten-Kuss-Komödie „Good Boys“ und Grant Sputores Sci-Fi-Drama „I Am Mother“. Dazu starten Alexandre Ajas neuer Tier-Horror-Schocker „Crawl“ und Michael Dowses Uber-Polizei-Actionkomödie „Stuber - 5 Sterne Undercover“. 

Redaktion trailer-ruhr.de

Neue Kinofilme

Downton Abbey

News.