Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21

12.484 Beiträge zu
3.737 Filmen im Forum

Foto: Presse

Aus dem Pott in die Welt

28. Juni 2022

Doku über Thrash Metal mit Gästen

Dokumentarfilm über die Entwicklung des musikalisch und kulturell einflussreichen Genres „Thrash Metal“ in Deutschland. Der Fokus des Films spielt dabei in der Keimzelle des Genres – dem Ruhrgebiet. Hier wollten viele Jugendliche Anfang der 1980er-Jahre aus der vorherrschenden gesellschaftlichen Strukturen ausbrechen und ihren eigenen Lebensweg finden. Die Flucht endete in der Musik. Diese sollte immer härter und extremer sein. Man wollte auffallen und gehört werden. Es entstand eine vielseitige Subkultur mit dem Zentrum Ruhrpott, Clubs und Konzerthallen wurden gefüllt und schon bald war der „Thrash Metal“ in aller Munde. In Anwesenheit des Regisseurs Daniel Hofmann sowie der Gelsenkirchener Thrash-Metal-Band „Sodom“ mit anschließendem Filmgespräch.

Total Thrash – The Teutonic Story | Mi 20.7.20.30 Uhr | Schauburg Gelsenkirchen | 0209 30886

Julian Scholten

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Nope

Lesen Sie dazu auch:

The Priest is back!
Heavy-Metal-Veteranen Judas Priest in Oberhausen – Musik 08/22

Rock and Creole
trailer-bühne bei Bochum Total 2022 – Festival 08/22

Die große Rückkehr
Bochum Total 2022 – Festival 08/22

Zornig bis verträumt
Anne Clark in der Christuskirche

Krautfunk
Frank Illusion: Konzert in der Rottstr5

Pop in Würde
Die Sterne in Oberhausen

Die Musik der Nachbarn
Rolf Witteler über das Jubiläum des Kölner Labels Le Pop Musik – Interview 05/22

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!