Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21

12.484 Beiträge zu
3.737 Filmen im Forum

Foto: ERF Medien

Kirchensprech für Anfänger

25. Juli 2022

Lesung des Autors Andreas Malessa

In seinem neuen Werk „Am Anfang war die Floskel – Sie werden lachen, die Kirche meint’s ernst“ diskutiert der Pastor und Autor Andreas Malessa die Sprache der Kirche. Er erklärt theologische, aber unverständliche Formulierungen und Begrifflichkeiten, die in der kirchlichen Tradition verankert sind und für die Mehrheit mittlerweile unzugänglich wirkten. Durch seine jahrelange Erfahrung als evangelischer Pastor aber auch Journalist und Buchautorvon Sachbüchern für kulturelle, sozialethische und kirchliche Themen ist Malessa Experte in der sprachlichen Auseinandersetzung mit dem „Kirchensprech“.

Andreas Malessa liest „Am Anfang war die Floskel“ | Mo 29.8. 19:30 Uhr | Medienforum des Bistums Essen | 0201 2204442

Alina Mathiak

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Nope

Lesen Sie dazu auch:

Nerds retten die Welt
„RCE: #RemoteCodeExecution.“ von Sibylle Berg – Klartext 08/22

Gesellschaftscomic
In wilden Bildwelten quer durch die Bevölkerung – Comickultur 08/22

Neoliberale Sekten
Autor Clemens Bruno Gatzmaga in Dortmund – Literatur 08/22

Sanftmut und Leidenschaft
Die Entdeckung des Romanciers André Dhôtel – Textwelten 08/22

Slammen im Freien
Poetry Jam beim Sommer am U

Tierische Kuriositäten
Juri Johanssons „Von Schildflöten, Herdmännchen und Großmaulnashörnern“ – Vorlesung 08/22

Das digitale Prekariat
Autorin Berit Glanz in Dortmund – Literatur 07/22

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!