Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.484 Beiträge zu
3.737 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

We Steal Secrets

We Steal Secrets: Die WikiLeaks Geschichte
USA 2012, Laufzeit: 130 Min., FSK 12
Regie: Alex Gibney
>> upig.de/micro/we-steal-secrect

Doku über die Enthüllungsplattform

Der Mann dahinter
We steal Secrets: Die Wikileaks-Geschichte“ von Alex Gibney

Mit politischen Dokus hat sich Alex Gibney in den letzten Jahren einen guten Namen gemacht. Den hat er jetzt verspielt – zumindest in den Augen vieler Fans von Julian Assange. Der ehemalige Hacker und Gründer von WikiLeaks ist in Archivmaterial zu sehen, wurde für den Film aber nicht interviewt, und wollte das wohl auch nicht. Stattdessen hört man viele Kontrahenten und ehemalige Wegbegleiter über Assange reden.

Es geht um Charakterschwächen, Fehltritte und Vergehen, die nicht immer etwas mit WikiLeaks zu tun haben. Gleiches gilt für Bradley Manning, der größte Whistleblower in der Geschichte von WikiLeaks. Mehr allgemeine Analyse des gesellschaftlichen und politischen Phänomens WikiLeaks und weniger Psychologisierung der beteiligten Personen wären dem Filmtitel eher gerecht geworden.

(Christian Meyer)

Neue Kinofilme

Der Gesang der Flusskrebse

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!