Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16

12.492 Beiträge zu
3.741 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Exorcist: Der Anfang
USA 2004, Laufzeit: 113 Min., FSK 16
Regie: Renny Harlin
Darsteller: Stellan Skarsgard, Izabella Scorupco, James D'Arcy, Remy Sweeney, Julian Wadham, Andrew French, Ralph Brown, Ben Cross, David Bradley, Alan Ford, Antonie Kamerling, Eddie Osei, Israel Aduramo, Patrick O'Kane, James Bellamy

Meine Meinung zu diesem Film

Ein einziges Ärgernis
Kinokeule (541), 09.03.2006

Schade um das viele Geld, welches hier verbraten wurde. Sicherlich wurde nur wenig für die Computereffekte ausgegeben, denn die wirken total billig (Hyänen). Der Film schafft es nicht einen Spannungsaufbau zu produzieren. Ständig bewegt er sich auf dem gleichen Emotionsniveau. Billige und lieblos abgenudelte Gruseleffekte reihen sich aneinander. Der Showdown ist total lächerlich. Die schwarze Bevölkerung wird als eine wild gewordene Horde von Voodoo Anhängern gezeigt, die mit Speeren gegen Maschinengewehre ankämpfen.


Ganz fürchterlich empfand ich die als Rückblenden gezeigten Naziverbrechen an den Kindern die Father Merrin im 2. Weltkrieg mit ansehen musste und was zur Abkehr von seinem christlichen Glauben führte. Solche Opferdarstellungen haben in Mainstream Filmen absolut nichts zu suchen. Hier wird 60 Jahre nach Kriegsende noch Kohle aus dem Leiden der Menschen gezogen. In Ermangelung eigener Ideen zeigt man einfach ein paar Nazi Schergen bei ihrem perversen Tun und hofft auf klingende Kinokassen (1 Stern).

Neue Kinofilme

The Woman King

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!