Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

12.200 Beiträge zu
3.600 Filmen im Forum

Kino

Astrid

Kinoprogramm | Hagen | Babylon

Babylon
Pelmkestraße 14
58089 Hagen
Tel.: 02331 - 33 69 67

ÖPNV: Haltestelle Pelmkestr./Bachstraße

Astrid

Schweden, Deutschland, Dänemark, 2018, 123 Min.
Regie: Pernille Fischer Christensen

Dienstag, 22.0120:00 (OmU)
Mittwoch, 23.0118:00, 20:15

Widows – Tödliche Witwen

USA, 2018, 129 Min.
Regie: Steve McQueen

Freitag, 25.0120:00
Sonntag, 27.0120:00
Montag, 28.0120:00
Dienstag, 29.0120:00 (OmU)
Mittwoch, 30.0117:30, 20:15

Kinoportrait:

Kinoprogramm Hagen.
Das Ruhrgebiets-Kinoprogramm von trailer hilft Ihnen, Film und Kino zu wählen. Aber wissen Sie, in welcher geschichtlichen Tradition sich Saal und Foyer befinden, die Sie gerade betreten? Diese Lücke schließen wir - und stellen Ihnen 'Ihr Kino' vor:

Kino Babylon

Das Kino Babylon in Wehringhausen ist in Hagen das einzige noch existierende Kino neben dem Cinestar. Das Kino ist im „Pelmke“ Kulturzentrum verortet, das 2012 sein 25jähriges Jubiläum feierte. Seit 1996 sorgt das Nachspielkino für ein ausgewogenes Programm. Die Filme werden demokratisch von ehrenamtlichen Mitgliedern gewählt, stets unter der Berücksichtigung der Verfügbarkeit seitens der Filmverleiher. 360 Vorstellung werden mithilfe des klassischen 35mm-Projektor auf die Leinwand des 69 Sitze fassenden Kinosaals gebracht. Die Filmprogramm reicht von kritischen Dokumentationen bis unterhaltsamen Arthouse-Filmen. Die Kinobetreiber bemühen sich, jeden Monat ein oder zwei Filme im Originalton mit Untertiten zu zeigen, was in früheren Jahren einfacher zu gewähreisten war. Die finanzielle Lage des Kinos ist stets schwierig, doch hat sich ein festes Stammpublikum etabliert, das das ausgewogene Programm sowie die Filmreihen wie „Kirchen & Kino“, „Film & Theater“ und „Klarsichtkino“ zu schätzen weiß. Über diese Reihen ist das Kino Babylon kooperativ mir regionalen Initiativen vernetzt, z.B. mit dem AllerWeltHaus, Attac, ver.di, theater Hagen und die Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Hagen. Eine weitere Besonderheit ist das jährich stattfindende Open.Air im Hof der Pelnke und der Filmclub Bali, der in Eigenregie im Kinosaal einen Freitag im Monat „Bahnhofskino-Filme“ zeigt. Gelegentlich finden im Kino Babylon auch Uraufführungen statt, so während der Reihe „Der Pott filmt“ 2010 geschehen. (Redaktion trailer-ruhr.de)

 

Neue Kinofilme

Glass

Kino.