Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

12.459 Beiträge zu
3.717 Filmen im Forum

Obi, Kimono-Gürtel, 1940er Jahre, courtesy Yoshiko Inui
Foto: courtesy DKM

Episoden aus der Geschichte Japans

22. Dezember 2021

Historische Kimonos im Museum DKM in Duisburg

Anlässlich der Feierlichkeiten der 160 Jahre deutsch-japanischer Freundschaft zeigt das Museum DKM nahe am Duisburger Hauptbahnhof historische Kimonos aus der Sammlung Yoshiko Inui. Als traditionelles, oft nur zu bestimmten Anlässen getragenes Gewand zeigen die ausgestellten Exponate bildhaft prägnante Kapitel aus der japanischen Geschichte zur Zeit der Moderne Mitte des 19. bis Anfang des 20. Jahrhunderts. Sie stehen noch für das Erstarken des Selbstbewusstseins Japans und den beginnenden Dialog mit dem Westen. Gleichzeitig werden Werke von fünf zeitgenössischen japanischen Künstler:innen gezeigt; einer der drei Kuratoren ist Roger M. Buergel, der einstige documenta-Kurator.

Omoshirogara | bis 27.2. | Museum DKM in Duisburg | 0203 93 55 54 70

Thomas Hirsch

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Sing – Die Show deines Lebens

Lesen Sie dazu auch:

Die Natur, die Architektur und der Mensch
Sogar ein Werküberblick: Erwin Wortelkamp im Museum DKM in Duisburg – kunst & gut 11/19

Verhaltene Farben
Peter Royen in Duisburg – Ruhrkunst 02/19

Tiefes Schwarz
Patrick Hamilton in Duisburg – Ruhrkunst 11/18

Aus der Form
Gereon Krebber in Duisburg – Ruhrkunst 12/16

Stille Zeichen
Gianfredo Camesi im Museum DKM – RuhrKunst 08/14

Die Welt in Stücken
Thomas Virnich bei DKM in Duisburg – RuhrKunst 05/14

Dialog mit der Natur
Richard Long im DKM Museum Duisburg – Ruhrkunst 08/13

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!