Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 31
1 2 3 4 5 6 7

12.396 Beiträge zu
3.682 Filmen im Forum

Foto: Astrid Jordan

Lesung: Das Decameron

26. März 2020

HER: LWL-Museum für Archäologie | geplant: Do 30.4. 19 Uhr

Bewegend realistisch schildert der Florentiner Giovanni Boccaccio die Pest in „Das Decameron“. Bis heute dient die Novellensammlung als historische Quelle für die Epidemie. Ein Werk, das Vorbild für alle kommenden seiner Art wird. Es spielt in einem Landhaus in den Hügeln von Florenz. Zehn Frauen und Männer flüchten vor dem schwarzen Tod, der in der Stadt ausgebrochen ist, dorthin. Dr. Alexander Berner liest im Rahmen der Pest-Ausstellung daraus vor. Eintritt für die Pest-Ausstellung ist im Ticket enthalten.

Info: 02323 94 62 80

Nina Hensch

Lesen Sie dazu auch:

Weg war das Böse eigentlich nie
Pest-Ausstellung in Herne – Kunstwandel 04/20

„Welche Auswirkungen hatte die Pest auf die Gesellschaft?“
Stefan Leenen über „Pest!“ im LWL-Museum für Archäologie – Sammlung 09/19

Einarmiger Bandit zum Überleben
Die Revolution der Jungsteinzeit in Herne – Kunstwandel 08/17

„Die Grundlagen für unser heutiges Leben“
Ausstellung „Revolution Jungsteinzeit“ am LWL-Museum für Archäologie in Herne – Sammlung 06/17

Der Affenkopf im Ziegelstein
Grandiose Nationalschätze aus Vietnam in Herne – Ruhrkunst 01/17

Faustkeil aus dem Bombentrichter
„Schätze der Archäologie Vietnams“ in Herne – das Besondere 10/16

Tabus und Visionen
Kunstvorschau: Homosexualität_en, Futuristisches Manifest und Handpuppen

Auswahl.