Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.573 Beiträge zu
3.797 Filmen im Forum

Innovativer Spieler auf dem Sax: Oded Tzur
Foto: Isabela Cunha

Außergewöhnliche Technik

25. Oktober 2018

Oded Tzurs Sax-Sound im Alten Pfandhaus – Improvisierte Musik in NRW 11/18

Ein Blick auf das Programm im einstigen Jazz-Mekka Altes Pfandhaus in der Kölner Südstadt lässt ein relativ ausgedünntes Programm Improvisierter Musik erkennen. Nach über zehn Jahren engagierter Konzertveranstaltungen mit Ikonen der neueren Jazzgeschichte und einem gehörigen, immer noch sehr beliebten Anteil an Veranstaltungen mit virtuosen Beiträgen aus der Fusion-Zeit, ziehen jetzt Literatur und Songwriter auf.

Die Geschichte dieses Hauses ist leider gezeichnet von einer permanenten Unterfinanzierung – was bei einem privat finanzierten und leidenschaftlich geführten Herzensunternehmen häufiger vorkommt. Wer keinen festen Etat und deshalb wenig Geld hat, will und kann folglich auch keine Werbung machen. Das plakatierende Feld beackern vornehmlich die bis zur Oberlippe subventionierten Musikunternehmen der öffentlichen Hand.

Aufsehen erregte das Haus, als es vorübergehend als Interimsbühne für die Kinderoper der Stadt diente, was die Grundversorgung der Immobilie sicherte. Aktuell war das schöne Haus bereits als Notbehausung für das Theater der Keller im Gespräch – 2019 muss das Keller-Stammhaus geräumt werden. Eine freundliche Übernahme des Konzertbereichs im Pfandhaus durch eine musikbegeisterte Unternehmerin scheiterte nach anfänglichem Aufwind. Jetzt dümpelt das Programm so vor sich hin – nicht ohne ein Highlight im November.

Als Erbe des gewaltigen John Coltrane bezeichnen Jazzfans den Tenoristen Oded Tzur. Der aus der Jazzszene Tel Avivs stammende Wahl-New Yorker war bereits im letzten Jahr Tenorsaxophonist des Jahres, was an seiner wunderbaren Melange aus experimentellen Sound-Erfindungen und einer stets mitschwingenden melodischen Natürlichkeit liegt – eine Adaption folkloristischer Motive trifft auf Techniken der indischen Musik. Tzur hat nämlich beim berühmten indischen Flötenguru Hariprasad Chaurasia das Spiel auf der Bansuri erlernt, mit allen spirituellen Tiefgängen, die der traditionellen indischen Musik innewohnen. Die erlernten Techniken hat der Saxophonist auf sein Instrument übertragen, was ihm ermöglicht, zwischen den Tönen und ihrer exakten Höhe zu surfen: Das befähigt zum mikrotonalen Spiel und erweitert die Ausdrucksmöglichkeiten. Meister Chaurasia fasste Tzurs Kunst auf dem Sax einmal so zusammen: „Wenn du einen Vorhang vor den Spieler hängst, kann dir niemand mehr sagen, welches Instrument da gerade klingt!“

Oded Tzur Quartet | Do 8.11. 20 Uhr | Altes Pfandhaus, Köln | 0221 28 01

Olaf Weiden

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Twisters

Lesen Sie dazu auch:

Ein Abend für den Duke
Jason Moran und die hr-Bigband in Duisburg – Improvisierte Musik in NRW 07/24

Musikalische Eröffnung der EM
Bundesjazzorchester mit Tom Gaebel in Dortmund und Köln – Improvisierte Musik in NRW 06/24

„Erstarrte Konzertrituale aufbrechen“
Interview mit dem Direktor des Dortmunder Festivals Klangvokal, Torsten Mosgraber – Interview 05/24

Verschiedene Welten
Drei Trompeter besuchen das Ruhrgebiet – Improvisierte Musik in NRW 05/24

Besuch von der Insel
„Paul Heller invites Gary Husband“ im Stadtgarten – Improvisierte Musik in NRW 04/24

Pure Lust an der Musik
Das Thomas Quasthoff Quartett im Konzerthaus Dortmund – Improvisierte Musik in NRW 03/24

Kleinstes Orchester der Welt
„Solace“ in der Friedenskirche Ratingen – Improvisierte Musik in NRW 02/24

Mit zwei Krachern ins neue Jahr
Jesse Davis Quartet und European All Stars in Köln – Improvisierte Musik in NRW 01/24

Sturmhaube und Ballonmütze
Gregory Porter in Düsseldorf – Improvisierte Musik in NRW 12/23

Balladen für den Herbst
Caris Hermes Quintett in Düsseldorf – Improvisierte Musik in NRW 11/23

Die Szene zu Gast
19. Jazz Meeting Wuppertal – Musik 10/23

Wonnemonat für Fusionfans
Drei E-Gitarren erobern das Ruhrgebiet – Improvisierte Musik in NRW 10/23

Musik.

Hier erscheint die Aufforderung!