Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9

12.490 Beiträge zu
3.741 Filmen im Forum

Per Leo
Foto: Klett-Cotta Verlag/Alexa Geisthoevel

Deutsche Erinnerungskultur

18. August 2022

Per Leo liest in Essen

Per Leo, der einigen sicherlich durch seinen Debütroman „Flut und Boden“ oder seine Tätigkeit als Mitverfasser von „Mit Rechten reden“ bekannt ist, ist der diesjährige Metropolschreiber Ruhr, was ihm die Möglichkeit gibt, sich essayistisch mit der Geschichtsforschung der „Essener Schule“ auseinanderzusetzen. In der Buchhandlung Proust liest er aus seinem neuen Buch „Tränen ohne Trauer“, in dem er sich der Erinnerungskultur der Deutschen annähert. Für dieses Unterfangen, das so oft ein Drahtseilakt ist, untersucht er nicht nur das deutsch-jüdische Verhältnis, sondern stellt die gesamte deutsche Geschichte auf den Prüfstand, und öffnet dabei den Blick in die Zukunft.

Per Leo: Tränen ohne Trauer | 6.9. 19:30 Uhr | Buchhandlung Proust, Essen | www.buchhandlung-proust.de

Miriam Brost

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Don't Worry Darling

Lesen Sie dazu auch:

Sansibar im hohen Norden
Thomas Kunst liest in Essen

Bücher als Investment
Lesung: Ernst-Wilhelm Händler mit „Das Geld spricht“ am 13.2. im Proust, Essen – Literatur 02/20

Echos in den Bergwäldern der Sprachen
Yoko Tawada mit ihrem Roman „Sendbo-o-te“ in Essen – Literatur 01/20

Literarischer Trip
T.C. Boyle stellt seinen Roman über LSD-Papst Timothy Leary in Essen vor – Literatur 02/19

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!