Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 1 2 3

12.549 Beiträge zu
3.783 Filmen im Forum

Kathrin Röggla
Foto (Ausschnitt): © Jessica Schaefer

Das Wir auf der Tribüne

30. Januar 2024

Kathrin Röggla liest in Düsseldorf

Das Urteil des NSU-Prozesses hat viele Fragen offengelassen und weitere aufgeworfen. Bewusst blickt Kathrin Röggla in ihrem Roman „Laufendes Verfahren“ deshalb nicht in der Vergangenheitsform auf einen abgeschlossenen Fall zurück, sondern erzählt aus der Perspektive des Kollektivs auf den Zuschauerrängen von ungelösten Problemen, Verständnislosigkeit und Aufklärung. Der Sorge um die Demokratie wird dabei mit musikalischer, bisweilen komischer Sprache Ausdruck verliehen – das Wir auf der Tribüne besitzt keine juristische Expertise. Am 20. Februar liest Röggla aus ihrem Roman über demokratische Teilhabe vor.

Kathrin Röggla: Laufendes Verfahren | Di  20.2. 18 Uhr | Zentralbibliothek Düsseldorf | 0211 899 43 99

Tim Weber

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Lisa Frankenstein

Lesen Sie dazu auch:

Unschuldig bis zum Beweis der Schuld
„Der war’s“ von Juli Zeh und Elisa Hoven – Vorlesung 02/24

Verse der Intersektionalität
Audre Lorde-Workshop im Fritz Bauer Forum – Literatur 02/24

Das Drama der Frau um die 50
„So wie du mich willst“ von Camille Laurens – Textwelten 02/24

Das Beste zum Schluss?
Michael Kleeberg liest in Essen

Sprachen der Liebe
„So sagt man: Ich liebe dich“ von Marilyn Singer und Alette Straathof – Vorlesung 02/24

Umgang mit Krebserkrankungen
„Wie ist das mit dem Krebs?“ von Sarah Herlofsen und Dagmar Geisler – Vorlesung 01/24

Schlummern unterm Schnee
Alex Morss’ und Sean Taylors „Winterschlaf – Vom Überwintern der Tiere“ – Vorlesung 01/24

Am Küchentisch
„Kleiner Vogel Glück“ von Martin Mandler – Textwelten 01/24

Tanz in der Kunst
Sachbuch von Katharina de Andrade Ruiz – Literatur 01/24

Federknäuel im Tannenbaum
„Warum Weihnachtswunder manchmal ganz klein sind“ von Erhard Dietl – Vorlesung 12/23

Reichtum und Vielfalt
„Stärker als Wut“ von Stefanie Lohaus – Klartext 12/23

Glühender Zorn
„Die leeren Schränke“ von Annie Ernaux – Textwelten 12/23

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!