Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 30
1 2 3 4 5 6 7

12.570 Beiträge zu
3.796 Filmen im Forum

Foto: Carmen Körner

Fotografische Perspektiven

30. April 2024

Ausstellung im Depot Dortmund

Die sechs Künstlerinnen des index.kollektivs haben sich beim Fotografie-Studium kennengelernt. Trotz ihrer unterschiedlichen Arbeitsweisen und Ästhetiken verbinden sie dieselben Wertvorstellungen und ein Interesse an sozialen Themen. Unter dem Motto „zwölf Augen sehen besser als zwei“ präsentieren sie im Depot Dortmund ihre Dokumentarfotografien. Die Werke beschäftigen sich unter anderem mit der Rolle von psychischen Krankheiten in der Kunst und der sich wandelnden Identität russischer Migrant:innen in Europa. Dabei beleuchten die Künstlerinnen auch die persönliche Verbindung zu ihren Foto-Projekten.

Index.kollektiv Vol. 1 | 16.5. bis 1.6. | Depot Dortmund | 0231 90 08 06

Tim Weber

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

A Quiet Place: Tag Eins

Lesen Sie dazu auch:

„Keine klassischen Porträtfotografien“
Kuratorin Kerrin Postert über „UK Women“ in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen – Sammlung 06/24

Klima-Archäologie
Ausstellung im Depot Dortmund

Intensive Blicke
Fotografin Annelise Kretschmer im MKK Dortmund – Ruhrkunst 03/24

Das eigene Land
„Revisions“ im Rautenstrauch-Joest-Museum Köln – Kunst in NRW 03/24

Kunstvolle Stahlarbeiten
„work comes out of work“ in Bochum – Kunstwandel 01/24

Futter fürs Bildgedächtnis
Pixelprojekt-Neuaufnahmen in Gelsenkirchen – Ruhrkunst 08/23

Weltreise digital
Daniela Comani im Museum Folkwang – Ruhrkunst 04/23

Steinewerfer auf der Leiter
Barbara Klemm in der Ludwiggalerie Schloss Oberhausen – Kunstwandel 03/23

Blicke hinter die Abwasserrinne
„Beyond Emscher“ in der Kokerei Zollverein – Kunstwandel 09/22

Identitäten auf dem einen Planeten
Fotografischer Blick auf die afrikanische Welt – Kunstwandel 09/22

Avantgardistische Bauten
Irmel Kamp und Andreas Rost im Baukunstarchiv – Ruhrkunst 09/22

„Ihr ging es immer um Ambivalenzen und Widersprüche“
Linda Conze über das Werk von Evelyn Richter – Sammlung 09/22

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!