Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

12.435 Beiträge zu
3.702 Filmen im Forum

Foto: Presse

Kein gerader Weg

28. Juli 2021

Buchhandlung Proust präsentiert Deniz Ohde

Es ist eine Reise zurück zu verdrängten Erinnerungen, zu Demütigungen und Abwertungen. Eine Hochzeit von Freunden hat sie dorthin geführt, wo sie als Kind eines deutschen Vaters und einer türkischen Mutter im Arbeitermilieu aufwuchs. Sie kam auf das Gymnasium, erlebte Diskriminierungen und brach die Schule ab. Das Verleugnen ihrer Identität verschaffte ihr über Umwege einen neuen Wohnort und einen akademischen Abschluss. In ihrem autobiographischen Debüt „Streulicht“ beschreibt Deniz Ohde, wie sie sich in einer auf sozialen Privilegien aufgebauten Gesellschaft aus selbst erlebter Ungleichheit befreite.

Deniz Ohde: Lesung und Gespräch | Do 12.8. 19 Uhr | Buchhandlung Proust/Zeche Carl Essen | 0201 834 44 10

Georgios Psaroulakis

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Dune

Lesen Sie dazu auch:

Gezeichnete Zeichner
Autobiografische Comics aus Japan und Kanada – Comickultur 09/21

Eine Kerze für Benno
Ulla Hahn schreibt über Sprache und Heimat – Textwelten 09/21

Das Verschwinden der Dinge
Philosoph Byung-Chul Han über eine ungreifbare Welt – Textwelten 08/21

Zusammenhalt und Verzeihen
Jacqueline Woodsons Roman „Alles glänzt“ – Wortwahl 08/21

Diverses Figurenarsenal
Comics gehen mit guten Beispielen voran – Comickultur 08/21

Die große Transformation
Theaterakteure befragen die Zukunft der Bühne – Sachbuch 08/21

Das Lesen feiern
literaturgebiet.ruhr lässt Literatur open air aufleben – Literaturporträt 08/21

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!