Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21

12.484 Beiträge zu
3.737 Filmen im Forum

Foto: Clemens Schmiedbauer

Jacob träumt nicht mehr

28. Juni 2022

Lesung des Werks von Clemens Bruno Gatzmaga

Der Roman „Jacob träumt nicht mehr“ behandelt den Druck und Stress auf dem Arbeitsmarkt für junge Erwachsene. Die Hauptfigur Jacob landet, anstatt die Karriereleiter zu erklimmen, im Krankenhaus und versucht danach, seine wahren Wünsche ans Leben zu ergründen. Gemeinsam mit dem Autor kommt das Publikum über die Hürden und grotesken Bedingungen im Leben und vor allem Arbeiten junger Erwachsener ins Gespräch. Welchem Druck sind junge Menschen ausgesetzt und was ist die New Work Generation? Diese und andere Fragen werden anhand der Romanlesung mit anschließendem Dialog thematisiert und geklärt.

Clemens Bruno Gatzmaga: Jacob träumt nicht mehr | Mi 20.7. 19.30 Uhr | literaturhaus.dortmund | 0231 33048497

Alina Mathiak

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Nope

Lesen Sie dazu auch:

Nerds retten die Welt
„RCE: #RemoteCodeExecution.“ von Sibylle Berg – Klartext 08/22

Gesellschaftscomic
In wilden Bildwelten quer durch die Bevölkerung – Comickultur 08/22

Neoliberale Sekten
Autor Clemens Bruno Gatzmaga in Dortmund – Literatur 08/22

Sanftmut und Leidenschaft
Die Entdeckung des Romanciers André Dhôtel – Textwelten 08/22

Slammen im Freien
Poetry Jam beim Sommer am U

Kirchensprech für Anfänger
Lesung des Autors Andreas Malessa

Tierische Kuriositäten
Juri Johanssons „Von Schildflöten, Herdmännchen und Großmaulnashörnern“ – Vorlesung 08/22

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!