Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

11.446 Beiträge zu
3.167 Filmen im Forum

News.

Big Late Mama

Die Filmstarts der Woche

Die biologische Uhr und andere Katastrophen: Eine gekündigte Molekularbiologin trifft in Sigrid Hoerners „Miss Sixty“ auf einen alternden Don Juan.

„Das ist ja eine gigantische Anarchie, die da herrscht.“

Shakespeares „Viel Lärm und Nichts“ im Opernhaus Wuppertal

Ein Intendant geht. Christian von Treskows letzte Inszenierung in Wuppertal ist Shakespeares komödiantisches Liebesintrigenspiel par excellence

MH: August Macke, Kunstmuseum

bis 27.4., Di-So 11-18 Uhr

Macke gehört zur Avantgarde in Deutschland, aber er will nicht das Geistige und Spirituelle, sondern die ihn umgebende Wirklichkeit festhalten.

Mit etwas Spaß in die Hölle

Das „Detroit-Projekt“ sucht die künstlerische Partizipation

Im Rahmen des diesjährigen Sommerfestivals findet ab dem 26. April über den Stadtraum verteilt das Detroit-Projekt statt, bei dem sich internationale Künstler mit dem städtischen Wandel beschäftigen.

Ich will mit der Geste dem Bösen antworten

Der Düsseldorfer Konzeptkünstler Mischa Kuball hat am Marler Rathaus einen Baudelaire-Schriftzug angebrach

Der strukturelle Wandel der Region wirft Probleme auf und eröffnet zugleich Perspektiven. Der Künstler will das Demokratieverständnis der Bürger stärken und zum Mitwirken animieren.

E: Eine Blume als Gegenwehr, Theater Essen

Fr 25.4. 19 Uhr

In der Virtualität von Facebook und Co. findet heutzutage für viele Menschen die Realität der Lebens statt. Isolation ist da vorprogrammiert.

Wahnwitzige Weltgeschichte

Zeit in Comics – von einer Sekunde bis zu 14 Milliarden Jahren

Die Welt in Mikro- und Makrobetrachtung.

Subversiv die Welt verändern

Skurrilität ist nicht alles. Das FRiNGE Festival in Recklinghausen

Jedes Jahr bieten die Ruhrfestspiele einen auch speziellen Rahmen für spannende Experimente und innovative Darbietungen internationaler Künstler der Off-Szene.

Vor Ideen sprudeln

Regisseur Jakob Lass über seinen Film „Love Steaks“

Keine Fördermittel, keine Gagen keine geschriebenen Dialoge – dafür ordentlich Musik, eine gut gelaunte Crew und zahlreiche Preise. Jakob Lass erklärt, wie sein zweiter Langfilm „Love Steaks“ gedreht wurde.

„Das konnte so nicht gutgehen“

Try and error: Nach zehn Jahren ist der „Ruhrpilot“ beendet worden

Der Ruhrpilot ist abgestürzt.Seine Überreste gehen in ein neues Verkehrs-Leitsystem ein.

Neue Kinofilme

The Amazing Spider-Man 2: Rise Of Electro

Aktuell