Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

11.446 Beiträge zu
3.167 Filmen im Forum

News.

Glückauf, aber nicht mehr lange

Kabarettistin Lioba Albus besucht die Zeche Prosper-Haniel in Bottrop

Wenn die Kabarettistin zur Kumpeline wird. Über Tage unter Tage in Bottrop.

Big Late Mama

Die Filmstarts der Woche

Die biologische Uhr und andere Katastrophen: Eine gekündigte Molekularbiologin trifft in Sigrid Hoerners „Miss Sixty“ auf einen alternden Don Juan.

Vorweggehen oder Weggehen?

Die Energiewende im Spannungsfeld von Ökologie und Ökonomie

Bei Klimaschutz und Energiepolitik existiert eine schwer durchschaubare Gemengelage von Interessen. Der Klimawandel wird uns aber alle treffen.

DO: Poetischer Spaziergang, Harenberg City Center

Fr 25.4. 19.30 Uhr

Der deutsch-syrische Autor Rafik Schami bringt die Schönheit und Anmut seiner Heimatstadt Damaskus zurück zu den Menschen.

Lahmer Stadtbummel

Leonard Bernsteins „On the Town“ am MIR in Gelsenkirchen

Manche Musicals haben eine enorm hohe, musikalische Messlatte, so auch „On the Town“.

„Das ist ja eine gigantische Anarchie, die da herrscht.“

Shakespeares „Viel Lärm und Nichts“ im Opernhaus Wuppertal

Ein Intendant geht. Christian von Treskows letzte Inszenierung in Wuppertal ist Shakespeares komödiantisches Liebesintrigenspiel par excellence

MH: August Macke, Kunstmuseum

bis 27.4., Di-So 11-18 Uhr

Macke gehört zur Avantgarde in Deutschland, aber er will nicht das Geistige und Spirituelle, sondern die ihn umgebende Wirklichkeit festhalten.

Mit etwas Spaß in die Hölle

Das „Detroit-Projekt“ sucht die künstlerische Partizipation

Im Rahmen des diesjährigen Sommerfestivals findet ab dem 26. April über den Stadtraum verteilt das Detroit-Projekt statt, bei dem sich internationale Künstler mit dem städtischen Wandel beschäftigen.

Ich will mit der Geste dem Bösen antworten

Der Düsseldorfer Konzeptkünstler Mischa Kuball hat am Marler Rathaus einen Baudelaire-Schriftzug angebrach

Der strukturelle Wandel der Region wirft Probleme auf und eröffnet zugleich Perspektiven. Der Künstler will das Demokratieverständnis der Bürger stärken und zum Mitwirken animieren.

E: Eine Blume als Gegenwehr, Theater Essen

Fr 25.4. 19 Uhr

In der Virtualität von Facebook und Co. findet heutzutage für viele Menschen die Realität der Lebens statt. Isolation ist da vorprogrammiert.

Neue Kinofilme

Transcendence

Aktuell