Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15

11.604 Beiträge zu
3.257 Filmen im Forum

News.

Hilfe für die Vergessenen

Die Auslandsgesellschaft NRW zeigt einen Dokumentarfilm zum Thema „4 Jahre Fukushima“

Vier Jahre nach der Katastrophe in der Region Fukushima ist Japan keine Mediensensation mehr und gerät langsam in Vergessenheit. Um über die aktuelle Situation zu informieren, zeigt die Auslandsgesellschaft NRW am 11.3. einen Dokumentarfilm mit anschließendem Vortrag zum Thema.

Punk-Kannibalen im Getränkemarkt

„Häuptling Abendwind“ in Dortmund – Theater Ruhr 03/15

In „Häuptling Abendwind“ trifft die Ruhrpott-Punkband Die Kassierer auf Dichter Johann Nestroy (1801-1862) und das Dortmunder Schauspielensemble. Lieber nicht in die erste Reihe setzen.

Eine Frau verschwindet

Die Filmstarts der Woche

Für das bewegende Drama „Still Alice - Mein Leben ohne Gestern“ erhielt Julianne Moore den Oscar als Beste Hauptdarstellerin.

Mehr Verrückte!

„Apostel & Partner“ im Kino Babylon Hagen – Foyer 02/15

In der Reihe „Intensiv! Expressiv!“ stellte Regisseur Jürgen Köster seine Kriminalkomödie „Apostel & Partner“ vor und sprach über die Vorteile eines inklusiven Filmprojekts.

BO: Hope Theatre Nairobi: Wasser!, Bahnhof Langendreer

Di 17.3. 19.00 Uhr

Das Hope Theatre aus Nairobi stellt mit seinen multimedialen Bühnenshows aktuelle Fragen nach Fairness im globalen Miteinander.

Taschendieb meets Pantomime

Die Schwerter Kleinkunstwochen laufen auf Hochtouren – Komikzentrum 03/15

Die 59. Schwerter Kleinkunstwochen holen bekannte und unbekannte Talente ans Mikrofon, darunter auch Thomas Freitag, Lioba Albus, Christian Lindemann, Herr Niels, Butterfahrt 5 und Puppenspieler Neville Tranter.

Elvis lebt!

Neue Show „Rockabilly“ feiert Premiere im GOP Varieté-Theater Essen

Der Valentinstag ist vorbei, das Programm „Je t’aime“  verabschiedet sich, und voller Energie geht es in den Sommer mit dem rasanten Programm „Rockabilly“, das ab März im GOP in Essen gezeigt wird.

Über den Rechtsextremismus in Ost und West

Vortrag von Johannes Kiess zu Pegida und Rechten Einstellungen im Bahnhof Langendreer

Von 2010 bis 2014 arbeitete Johannes Kiess an den Studien zu Rechtsextremismus der Uni Leipzig mit. Am 9.3. lädt er zu einem Vortrag und einer Diskussion zu diesem Thema in den Bahnhof Langendreer ein.

Der Flüchtling als Dekoration

„Viel Lärm um nichts“ am Schauspielhaus Bochum – Theater Ruhr 03/15

Neulich noch im Kino, jetzt schon wieder auf der Bühne: „Viel Lärm um nichts“ in einer ganz anderen Inszenierung von Dramaturg Olaf Kröck, der die Situation von Flüchtlingen einbezieht.

Im Dickicht der Entfremdung

Erasmus Schöfer liest Christian Geissler am 3.3. im Literaturhaus Dortmund

Die Werke „Schlachtvieh“ und „Kalte Zeiten“ des 2008 verstorbenen Christian Geissler feiern Buchpremiere. Es geht u.a. um  ein junges Paar auf der Suche nach Teilhabe am Wirtschaftswunder.

Neue Kinofilme

American Sniper

Aktuell