Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

12.332 Beiträge zu
3.656 Filmen im Forum

Ulrich Erben, Selinunt V, 2016, © VG Bild-Kunst, Bonn
Foto: Joachim Schulz

Ulrich Erben

28. Mai 2019

BOT: Josef Albers Museum | 2.6.-1.9., Di-Sa 11-17, So 10-17 Uhr

Der 1940 geborene, in Düsseldorf und Bagnoregio/Italien lebende Ulrich Erben gehört zu den herausragenden abstrakten Malern. Im wesentlichen setzt er Farbfelder neben- und zueinander, wobei er untersucht, wie die Farben aufeinander stoßen und sich zueinander verhalten, ja, ihre Nachbarschaften die Wahrnehmung der Farben prägen. Ausgangspunkt war für Erben stets die Erfahrung landschaftlicher Verfasstheit mit ihren Phänomenen des Horizonts und des Himmels. Ausgestellt ist die jüngste Malerei: Sie ist sinnlich und analytisch zugleich.

Info: 02041 37 20 30

Thomas Hirsch

Neue Kinofilme

Maleficent: Mächte der Finsternis

Lesen Sie dazu auch:

Der feine Unterschied
Ulrich Erben in Bottrop – Ruhrkunst 08/19

Einst in Ebel
Michael Wolf in Bottrop – Ruhrkunst 05/19

Figur abstrakt
Fuchs, Matherly und Pils in Bottrop – Ruhrkunst 12/18

Der Weg zum Quadrat
Phänomenal: Josef Albers in der Villa Hügel in Essen – kunst & gut 09/18

Heute ein Mythos
„Die im Schatten leben“ vom Rottstr 5 Theater – das Besondere 07/18

Struktur in der Landschaft
Axel Hütte in Bottrop und Düsseldorf – Ruhrkunst 11/17

Räume im Raum
Tobias Pils im Josef Albers Museum Quadrat in Bottrop – kunst & gut 07/17

Auswahl.