Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20

12.425 Beiträge zu
3.696 Filmen im Forum

Der Mensch wird hybrid
Zeichnung: Friederike Hantel

Maschinen-Großmutter

10. Mai 2021

Ruhrfestspiele: „Reportagen live“

Die Ruhrfestspiele, die im letzten Jahr wegen der Pandemie noch ausfielen, gehen 2021 in ihr bereits 75. Jubiläumsjahr. Doch das vielfältige Programm aus Theater, Literatur, Kunst oder Comedy wird weitestgehend digital stattfinden. Per Zoom lässt sich auch das Format „Reportagen live“ verfolgen, das „Weltgeschehen im Kleinformat“ präsentiert. Die Journalistin Eva Wolfangel, Expertin für Künstliche Intelligenz, erzählt in ihrer Reportage „Der Mensch wird hybrid“ von einem technischen Experiment: Eine bettlägerige Oma überträgt ihren Geist auf einen Roboter, um die Hochzeit des Enkels besuchen zu können.

 

Eva Wolfangel: „Der Mensch wird hybrid“ | 17.5. 20 Uhr Uhr (Zoom) | Digitales Ruhrfestspielhaus

Benjamin Trilling

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Lesen Sie dazu auch:

Mit Juliane Werding im Rettungswagen
Denis Scheck im Gespräch mit Joachim Meyerhoff – Festival 06/21

„Wir eilen nicht voraus und bringen uns zum Verschwinden“
Intendant Olaf Kröck über die Ruhrfestspiele 2021 – Premiere 04/21

Draußen im Sommer oder Plan B
75. Ruhrfestspiele 2021 – Festival 04/21

„Gut, wenn man auch mal über Liebe spricht“
Leiterin Annette Dabs zur Absage der Fidena und den Grand Prix d‘Amour – Premiere 05/20

„Theater kann gefährlich sein“
Intendant Olaf Kröck über die Ruhrfestspiele – Premiere 03/20

Blick auf die Biographien
Programmvorstellung der Ruhrfestspiele – Festival 01/20

Berichten von der Richtung
Peter Brook bei den Ruhrfestspielen – Theater Ruhr 06/19

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!